E-Check - Elektro Malitz GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

E-Check

Wir prüfen Ihre elektrischen Anlagen und Geräte in Bremerhaven und Umgebung.

- DIN VDE 0100 - 701 / 702
- DIN VDE 0105 - 100
- BGV A3
- E Check  


Das anerkannte Prüfsiegel für die Sicherheit Ihrer elektrischen Anlagen oder Geräte

Der E-Check ist die professionelle Lösung für ein "Mehr an Sicherheit" im Umgang mit Strom.
Es wird nur von extra hierfür geschulten Innungsfachbetrieben durchgeführt.
Nur wer zusätzliche Qualifikationen anhand von Praxisseminaren erworben hat, darf den E-Check anbieten und sich E-Check Fachbetrieb nennen.

Prüfung Din VDE 0100-600
 

Elektrischen Strom sieht man nicht - doch deshalb sollte man die Risiken, die von ihm ausgehen können, nicht unterschätzen. Ein E-Check sorgt dafür, dass alle Geräte optimal versorgt werden und beugt einem Wohnungsbrand vor!
Werden Elektroleitungen zu stark beansprucht, dann können sie überhitzen. Die Isolierung wird mit der Zeit porös und löst sich auf. So entstehen gefährliche Kriechströme, die zu Schwelbränden führen können.
Ebenfalls eine Gefahrenquelle: Die Bewohner selbst installieren weitere Anschlüsse, ohne zusätzliche Stromkreise und Sicherungen, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, einzurichten. Nur eine regelmäßige Überprüfung der Elektroinstallation schafft Sicherheit. Viele Elektrofirmen bieten den E-Check an - dabei handelt es sich um ein standardisiertes Diagnoseverfahren. Doch auch wenn mit der Elektrik und den Anschlüssen alles in Ordnung ist, können noch Gefahren bei der Lichtinstallation
lauern. Vor allem Halogenlampen werden von Laien häufig falsch montiert. Sicherheitsabstände zu Holzteilen oder Dämmmaterial werden nicht eingehalten - es lauert Brandgefahr! Ohnehin sollte man als Laie besser die Hände von Elektroinstallationen lassen, da bei einer nicht fachgerechten Installation die Versicherung im Schadensfall den Schaden nicht reguliert.
Als Mieter ist man für den einwandfreien Zustand der verwendeten Elektrogeräte verantwortlich. Als Vermieter bzw. Hausbesitzer muss man für eine korrekt funktionierende Hauselektrik sorgen. Treten Störungen auf, so sollte der Mieter den Vermieter umgehend informieren und gegebenenfalls eine Untersuchung einfordern. Auch wenn nicht gleich ein ganzes Haus abbrennt: Schon ein Computerabsturz kann sehr teuer werden - teurer jedenfalls als ein neues Kabel!
Nur eine regelmäßige Überprüfung der Elektroinstallation schafft Sicherheit. Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen den E-Check an - dabei handelt es sich um ein standardisiertes Diagnoseverfahren. Der E-CHECK ist das anerkannte Prüfsiegel der Elektrofachbetriebe für elektrische Installationen und Geräte. Er dokumentiert deren ordnungsgemäßen Zustand und ermöglicht die Erkennung von Gefahren, bevor ein Schaden entstehen kann.


Grund 1 - Schutz
Der E-CHECK gibt Ihnen die Gewissheit, dass die geprüfte Elektroinstallation und die geprüften Elektrogeräte allen Sicherheitsaspekten genügen. Damit schützen Sie Ihre Familie und Ihren Betrieb.
Grund 2 - Schadenersatzansprüche
Der E-CHECK schützt im Regelfall vor eventuellen Schadensersatzansprüchen. Sie haben alle Prüf- und Messergebnisse schwarz auf weiß vorliegen und ersparen sich somit unangenehme Überraschungen.
Grund 3 - Energiesparen
Der E-CHECK bietet echte Mehrleistung mit der vom Elektromeister angebotenen Energiesparberatung. So sparen Sie Kosten, sparen Sie Geld und schonen Sie die Umwelt.
Grund 4 - Schadensvorbeugung
Der E-CHECK beugt vor, bevor ein Schaden entsteht. Als Unternehmer liegt Ihnen ein reibungsloser Betriebsablauf am Herzen. Mit dem E-CHECK sind Sie vor unnötigen Ausfallzeiten und teurem Datenverlust geschützt.
Grund 5 - Verpflichtungen
Der E-CHECK weist gegenüber Gewerbeaufsichtsämtern, Berufsgenossenschaften und Versicherungen den einwandfreien Zustand Ihrer Elektroanlage nach. So kommen Sie allen gesetzlichen Verpflichtungen nach. Und nicht nur das: Viele Versicherungen erkennen den E-CHECK an und ermäßigen Ihre Prämien.
Was untersucht der E-Check?
Geprüft werden unter anderem: Elektroinstallationen, Schutzeinrichtungen wie Fehlerstromschutzschalter, Personenschutzautomaten, Schutzeinrichtungen in der Verteilung, etc. Außerdem ortsfeste elektrische Geräte oder elektrobetriebene Maschinen wie z. B. Herde, Kopierer, Aktenvernichter, etc. Des Weiteren Geräte wie Computer, Drucker, Bildschirme, Kaffeemaschinen, TV, Hifi, Video. Aber auch Kontroll- und Sicherheitssysteme werden im Rahmen der E-CHECK Prüfung kontrolliert. Ebenso Konferenztechnik und Präsentationstechnik. Dazu Arbeitsplatzbeleuchtung, Schutzeinrichtungen für Blitzschlag und Überspannung
Was kostet der E-Check?
Die Kosten für den E-CHECK richten sich zum einen nach der Größe Ihrer Anlage und der Anzahl der Geräte. Zum anderen aber auch nach dem Umfang der Beratungsleistung im Rahmen des E-CHECK. Der E-CHECK bezieht sich generell nicht nur auf den Bereich Sicherheit. Im Rahmen der E-CHECK Prüfung können Sie sich darüber hinaus auch noch in den Bereichen Komfort und Energiesparen beraten lassen. Für die genauen Kosten in Ihrem Fall fragen Sie am besten bei uns nach. Wir machen Ihnen gerne ein konkretes Angebot.
Sie sollten nicht wegen veralteter Anlagen und deren Schadenspotenzial unnötig tief in Ihren Geldbeutel greifen müssen.
Der E-Check - Eine sichere Entscheidung.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü